Solitär stationär und online spielen

Email Drukuj
(1 głos, średnia ocena 4.00 na 5)

Wenn man ein populäres Kartenspiel für eine Person sucht, dann sollte sich man für den Solitär oder Patience interessieren. Diese Art der Freizeitgestaltung ist nicht nur ein bloßer Zeitvertrieb, sondern steigert die Konzentrationsfähigkeit und beeinfluss kreatives Denken. Solitaire kann man heutzutage sowohl stationär, als Software als auch als Online-Applikation spielen.

Solitär stationär spielen

Wenn man eine klassische Variante von dem Solitär bevorzugt, dann nutzt man die Kartenspiele, um Solitär zu spielen. In traditioneller Form ist der Solitär für eine Person geeignet. Es gibt jedoch auch Solitär-Arten, die durch zwei Personen gespielt werden können. Ein Beispiel dafür ist der Zänkische Solitär. Für das Spiel braucht man meistens 52 Spielkarten (ein Kartenspiel). Dazu gibt es auch Solitär-Varianten, die man mit 32 Karten (wie „Herz zu Hertz“ oder „Acht-Päckchen-Solitär“) sowie solche, die mit 104 Karten (2 Kartenspiele mit 52 Karten je Kartenspiel) – wie „Spider-Solitär“ oder „Zänkischer Solitär“ gespielt werden. Für den Solitär benötigt man natürlich auch eine Spielfläche. Dafür kann ein Tisch oder eine Sitzbank genutzt werden. Den Solitär mit traditionellen Spielkarten kann man sowohl innen als auch im Freien spielen. Die einzige Bedingung für den stationären Solitär ist also die Verfügung über die Spielkarten. Hat man keine Spielkarten, dann kann man Solitär auf einem PC oder im Internet spielen.

Solitaire als Software spielen

Die Solitaire kann man auch als Software nutzen. Wenn man einen PC mit Windowsbetriebssystem hat, dann kann man bestimmt eine bereits vorinstallierte Solitaire-Software benutzen. Diese wird nämlich mit dem Windows-OS installiert. Zur Wahl hat man unterschiedliche Arten der Solitaire. In Windows 7 gibt es eine klassische Solitaire, eine FreeCell-Solitaire, Spider-Solitaire sowie eine Mahjong-Titans-Solitaire. Weitere Solitaire-Arten kann man kostenlos vom Internet herunterladen. Der Vorzug von einer Software-Solitaire beruht darauf, dass man für das Spiel keine Karten und keine große Spielfläche braucht. Dazu kann man solche Solitaire bequem unterwegs spielen, wenn man ein Notebook oder einen Laptop hat. Die Karten braucht man nicht händisch mischen oder auslegen. Alles wird automatisch durch einen Mausklick oder via ein Touchpad ausgeführt. Wenn man keinen MS-Betriebsystem, sondern einen Mac-OS hat, dann muss man jedoch schon nach einer geeigneten Software suchen, die oft etwas Geld kostet.

Die Patience online spielen

In der letzten Zeit gibt es einen Boom für Online-Applikationen. Mit Erstellung von Sozialen Netzwerken wie Facebook, Tweeter oder Google+ wurde die Kommunikation noch vereinfacht und in das Internet verlegt. Die Einführung von mobilen Technologien, wie drahtloses Internet, hat sich auch auf den Spielmarkt ausgewirkt. Es entstand eine umfassende Menge von Onlinespielen, zu den auch die Patience gehört. Sie zählt sogar zu den populärsten Onlinespielen weltweit. Um Patience online zu spielen, braucht man keine traditionelle Spielkarten zu kaufen oder eine Software zu herunterladen. Meistens reicht ein Internetbrowser, der mit einem Flash-Plug-in ausgestattet ist. Mehrere Arten von Online-Patiencen findet man auf solchen Internetportalen wie Spiel Affe auf www.spielneo.de -  kostenlosspielen.net, auf kartenspielen.de sowie auf pausenspiele.net.